Unsere Kleinsten ganz groß!

 

Was für ein genialer Start für unsere Jüngsten!
Beim Turnier in Haar am 18. September erzielte das Team von Coach Georgia mit dem 2. Platz bereits ein super Ergebnis. Bis auf das Finale gegen Bayern wurde jedes Spiel gewonnen. Unsere Kleinsten bereiteten sich so auf die Turniere vor, die sie in der Liga diese Saison bestreiten werden.

So geschehen am Sonntag in der heimischen Albrechtstraße. Zwei Spiele - zwei Siege!
Um 10 Uhr morgens waren unsere Minis zum ersten Mal gefordert. Es ging zuerst gegen die Mädels vom FV Jahn München, bekannt für ihre starken Jugendteams. Die Mini- Jahnlerinnen hatten allerdings gegen unsere starken Hellenen, die mit Fastbreaks und schönen Kombinationen glänzten, kaum eine Chance. Jedes Teammitglied bekam Spielzeit und trug so zu einem eindeutigem 46:9 Sieg bei. 

Das zweite Spiel ging gegen den TS Jahn München 2. Noch im Rhythmus der ersten Partie verschliefen Georgias Jungs die ersten Minuten und waren vom Tempo der Jahnler Jungs und Mädels überrascht. Im zweiten Viertel fingen sie sich und das Spiel wurde zunehmend besser. Das Team um Captain Niven spielte eine super Defense gegen die jungen Jahntalente und konnten das Match drehen. Viele Korbleger wurden in der Offense verwandelt und somit konnten die Jungs ihren zweiten Sieg im zweiten Spiel feiern. Mit 38:23 setzten sie sich durch und sind somit mit zwei eindeutigen Siegen auf Erfolgskurs.

Spannend wird es wieder am 12.11. wenn die Hellenen bei München Ost ins nächste Turnier starten. Wir dürfen gespannt sein, wie es weiterläuft. Spaß macht die Truppe auf jeden Fall!

ONE TEAM, HELLENEN GO!