Minis überragen beim Vorbereitungsturnier in Haar


Autor: Sidney d'Almeida
Quellen: Georgia Volla, Raphael Miksch

Eine Woche vor dem Saisonauftakt unserer Herren 1 hat sich die Jugend auch auf ihre Saison vorbereitet. Unsere U10 und U12 Minis waren beim alljährlichen Vorbereitungsturnier in Haar und haben da sehr erfolgreich gespielt.

U10 holt den Turniersieg


Unsere Minis haben zwei exzellente Ergebnisse in Haar einfahren können. In der U10 bot Raphael Miksch mit seinen Jungs ein Krimi und holte am Ende verdient den ersten Platz.

Coach Rapha: "Am Sonntag ging es zum Turnier nach Haar für unsere kleinsten im Verein. Ich hatte wenig Erwartung da wir im Training noch einiges Üben müssen. So haben wir auch das erste Spiel gegen Dachau komplett verschlafen und verloren. Dies sollte die letzte Niederlage am heutigen Tag bleiben. Das zweite Spiel konnte man mit 10:4 gegen FV Jahn München für sich entscheiden. Das letzte Spiel in der Gruppe war bis auf die letzten Sekunden spannend, da wir erst in den letzten 10 Sekunden den entscheidenden Korb zum Sieg machten. Somit haben wir die Gruppe auf Platz zwei beendet und spielten im Halbfinale gegen die Ackermann Tigers. Die Kinder waren höchst motiviert und wollten unbedingt erster werden. So spielten sie dann auch und gewannen das Halbfinale verdient mit 11:0. Damit war das Finale perfekt und unser Gegner war wie im ersten Spiel Dachau, wo wir noch eine Rechnung offen hatten. Dachau startete wieder besser ins Spiel und lag bis zum letzten Abschnitt mit 8:2 vorne. Dann kamen aber unsere Hellenen und zeigten nochmal ihr können. So lag man 30 Sekunden vor Schluss auf nur noch mit einem Punkt zurück. Wir holten und noch einen Ballgewinn und fünf Sekunden vor Schluss machten wir noch den entscheidenden Korb zum Sieg. Es war ein super Turnier, wo man schon einige Fortschritte gesehen hat."

Gratulation zum Turniersieg Jungs!

U12-1 holt Platz 2

 

Coach Georgia war sehr zufrieden mit der Leistung ihrer Minis beim diesjährigen Haarturnier: "Es war ein sehr schönes Turnier. Die Tatsache, dass es gab Pokale und Medaillen für alle Teams gab war eine sehr gute Idee und wir bedanken uns sehr bei den Organisatoren dieses Turniers."
Unsere U12-1 schaffte es ungeschlagen bis ins Finale des Turniers und fand sich am Ende gegen den TSV Jahn Freising wieder. Bis zu dieser Partie spielten sie sehr gut zusammen und es schien als würden sie die Bedeutung vom Mannschaftsspiel langsam verstehen. "Alle Jungs spielten mit Leidenschaft und zeigten ihr Talent. Das letzte Spiel gegen Freising war schwierig, weil die Gegner viel größer waren und somit der Kampf um den Rebound von vornherein verloren war. Sie haben aber toll gespielt, super gekämpft und vor allem nie aufgegeben. Solche Vorbereitungsturniere sind wichtig für uns Coaches und für die Spieler um zu sehen woran man arbeiten muss", erklärt Georgia. "Ein Riesendank geht auch an die Eltern der Kids, die für eine tolle Atmosphäre sorgten. Danke für eure Unterstützung! Nochmal danke an Haar für das tolle Turnier."

Mit dem zweiten Platz in der U12 und dem ersten Platz in der U10 freuen wir uns auf eine spannende Minisaison bei unseren Jungs.