U12w verliert ganz knapp beim FV Jahn München

 
 


Autorin: Rabia Zavrak
Fotos: Salvi Martinez

Unsere U12w spielte ihr drittes Ligaspiel am 10.11. auswärts beim FV Jahn München. In den vergangenen Jahren war Jahn neben Rosenheim immer ein unschlagbarer Gegner, gegen den unsere Hellgirls immer verloren haben. Auch diesmal gingen unsere Mädchen leider mit einer knappen Niederlage nach Hause.

Das erste Viertel beendeten sie mit einer deutlichen Differenz (6:14). Auch zur Halbzeit ließen unsere Spielerinnen ihre Gegner nicht näher als auf sieben Punkte ran (21:28).

Die Mädchen dominierten das Spiel bis drei Minuten vor Schluss aufgrund hervorragender Defense, Kampfgeist und schönem Zusammenspiel. In den letzten Minuten jedoch schien ihnen die Puste auszugehen und in der Defense begannen sich Lücken zu bilden, die unsere U12w leider bis Ende der Partie nicht schließen konnten. Sie verloren so das Spiel sehr knapp mit einem Endstand von 52:51.

One Team, Hellenen GO!