OSB Hellenen mit 5. Pleite in Folge


Autor: Andrei Dolguikh

Am 09.02.19 hatten die OSB Hellenen, VfL Treuchtlingen zu Gast im Hellenendome. Leider schafften es die Hellenen wieder nicht den ersten Sieg in der Rückrunde zu holen. OSB Hellenen hat gegen Treuchtlingen mit 66:78 verloren. Durch diese Niederlage ist OSB Hellenen nun auf den neunten Platz gerutscht.

1. Viertel
Im ersten Viertel lief es nicht ganz so optimal für die Hellenen. Zwar konnten die Hellenen bis zur fünften Spielminute mit 5:8 mithalten, jedoch gelang es den Treuchtlingern durch Fehler der Hellenen ihre Führung immer mehr auszubauen. Treuchtlingen hat das erste Viertel mit 12:22 gewonnen.

2. Viertel
Im zweiten Viertel steigerten sich die Hellenen aber auch Treuchtlingen spielte weiterhin sehr stark. OSB Hellenen hat das Viertel mit 16:15 gewonnen aber VfL Treuchtlingen konnte trotzdem mit einer neun Punkte Führung in die Halbzeitpause gehen.

3. Viertel
Nach der Halbzeitpause kamen die Hellenen mit neuer Energie zurück ins Spiel. Dies zeigte sich auch im Ergebnis. Zur 23. Minute konnten die Hellenen die Treuchtlinger überholen und so stand es nun40:39 für die Hellenen. Aber Treuchtlingen hat mit zwei Dreiern geantwortet und die fünf Punkte Führung zurückgeholt. Diese Führung hielten sie dann bis zum Ende des Viertels. Viertelergebnis: 51:57 für Treuchtlingen.

4. Viertel
Im letzten Spielabschnitt wurde es nochmal spannend. OSB Hellenen näherte sich mit zwei Punkten an die Treuchtlinger. Jedoch passierten in den letzten Minuten zu viele Fehler bei den Hellenen. Treuchtlingen nutze dies aus und konnte zum Schluss mit 66:78 das Spiel für sich entscheiden.

Topscorer OSB Hellenen: O.Knox (27 Pkt.), J. Lippert (10 Pkt.), P. Tayebi (10 Pkt.)
Topscorer VfL Treuchtlingen: C. Huhn (19 Pkt.), S. Geiselsöder(14 Pkt.), P. Zeis (14 Pkt.)