OSB Hellenen siegen in Bad Aibling


Autor: Andrej Dolguikh

Am 23.03 spielten unsere OSB Hellenen München in Bad Aibling gegen TuS Bad Aibling. Die OSB Hellenen hatten das Spiel gut unter Kontrolle und so haben sie souverän mit 67:80 den Auswärtssieg geholt.

1. Viertel:

Das Spiel begann spannend. Beide Teams punkteten abwechselnd und gleichmäßig, sodass sich niemand im ersten Viertel schon richtig absetzen konnte. BC Hellenen hat das erste Viertel mit einer ein Punkte Führung 21:22 gewonnen.

2. Viertel:

Im zweiten Viertel legten die Hellenen richtig auf. Nach drei Minuten und einem 10-0 Lauf stand es 21:32 für die Hellenen. Auch der Rest des zweiten Viertels gehörte den Hellenen. Sie haben das Viertel 12:27 gewonnen und so gingen sie mit 33:49 in die Halbzeitpause.

3. Viertel:

Zu Beginn des dritten Viertels spielten die Hellenen weiter gut. Bis sie in der 23 Spielminute anfingen zu schwächeln. Zum Ende schafften die Bad Aiblinger einen 11-8 Lauf. Aber dies änderte nichts daran, dass die Hellenen die Führung mit 48:64 behielten.

4.Viertel:

Im letzten Viertel spielten die Hellenen wieder von Beginn an gut. Nach sechs Minuten und einem 10-6 Lauf für die Hellenen stand es 54:74. Auch im Rest des letzten Spielabschnitts änderte sich nicht viel und OSB Hellenen hat sich nach einem guten Auswärtsspiel den Sieg mit 67:80 geholt.
 
Topscorer OSB Hellenen: O. Knox (31 pkt.), J. Lippert (18 pkt.), W. Bessoir (14 pkt.)
Topscorer TuS Bad Aibling: S. Bradaric (26 pkt.), J. Wießnet (10 pkt.), K. Weiß (9 pkt.)

One Team, Hellenen GO!