Konstantin Kirsch

1. Vorstandsvorsitzender

Konstantin Kirsch (*30.12.1978) hat in Aliveri Euböa bei Asteras Aliveriou in Griechenland im Alter von 12 Jahren mit Basketball angefangen. Mit 15 Jahren war er bereits der Coach der Basketball Schulmannschaften.

Als Student in München war er auf der Suche nach Anschluss in der Basketballszene. München Ost war seine erste Station, die aber durch „Überfüllung“ im Training keinen Reiz bietete. 2000 startete er bei den Hellenen als Herren 1 Spieler.

2008 begann er berufsbegleitend einen MBA und 2009 übernahm er den Vorstandsvorsitz des BC Hellenen 1996 München aus praktischen Gründen. Er hat bereits zu der Zeit viele Vereinsaufgaben übernommen, auch um sein theoretisches Wissen aus dem MBA anzuwenden.  Aber er brauchte für jedes offizielle Dokument oder Antrag eine Unterschrift des Vorstands, was umständlich wurde.

Nach Übernahme des Vorsitzes begann er neue Leute für den Verein zu gewinnen. „Der ursprüngliche Verein von 1996 hat nichts mit dem zu tun was der Verein heute ist.“ Zu der Zeit hatte der Verein 35 Mitglieder und ist bis 2016 mit ca. 300 Mitgliedern in nie geahnte Größe gewachsen.

Konstantin öffnete den Verein interkulturell und führt ihn wie ein modernes, junges Unternehmen. Dieser Startup Charakter lässt viel Spielraum für neue Ideen, verzeiht aber auch kleine strategische oder organisatorische Fehler. „Wenn Konzepte greifen, gesteckte Ziele erreicht werden und auch andere Menschen Freude haben, dann ist das ein unheimlich tolles Erfolgserlebnis.“ Der Visionär mit seinem enormen Einsatz und Leidenschaft bringt pausenlos neue Ideen in den Verein,  die gemeinsam im Vorstandsteam diskutiert und realisiert werden. 

Er steht voll hinter dem Slogan des BC Hellenen „UNITING CULTURES“ und sieht es auch als Mission etwas Nachhaltiges zu leisten: „Der Verein hat einen tieferen Sinn, denn die Arbeit die geleitstet wird ist für die Gesellschaft wertvoll - gerade die Social Projects liegen mir am Herzen.“

Seine Stationen als Trainer bei den Hellenen:

Damen 1

• Kreismeister und Kreispokalsieger Damen Kreisklasse Mitte 2010/2011 (Aufstieg in Kreisliga)
• Kreisligameister und Kreispokalsieger Damen 2011/2012 (Aufstieg in Bezirks-Oberliga direkt aus der Kreisliga)
• Vizemeister Bezirksliga Damen 2013/2014  und Aufstieg in Bezirksoberliga
• Vizemeister Bezirksoberliga 2014/2015 Damen und Aufstieg Damen 1 in Bayernliga

Herren 2

• Vizemeister Kreisliga in 2012/2013 und Aufstieg in die Bezirksklasse (Spielertrainer)
• Bezirksklassenmeister Herren 2013/14 und Aufstieg in Bezirksliga (Spielertrainer)
• Bezirksligameister Herren 2014/2015 Aufstieg in Bezirksoberliga (Spielertrainer)
• Bezirkspokalmeister Herren 2014/2015

Neben der ehrenamtlichen Vereinsleitung, ist Konstantin hauptberuflich im Vertrieb eines internationalen Konzerns als Head of DACH für BAS practices tätig.
Im Verein ist er aktuell Abteilungsleiter und Vorstandsvorsitzender.