Kenan Koldere

2. Vorstandsvorsitzender

Kenan Koldere (*30.04.1979) ist im Sauerland,  Nähe Dortmund geboren und aufgewachsen. Basketball hat er mit 14 Jahren angefangen. Fasziniert haben ihn Teamplay, Verantwortung und Disziplin die Basketball mit viel Spaß kombiniert.

Nachdem verletzungsbedingt das Spielen nicht mehr möglich war, hat ihn die Liebe zum orangenem Ball als Coach auf den Court gebracht.  „Es macht sehr viel Spaß mit Jugendlichen zusammenzuarbeiten und ihnen den Sport näher zu bringen“.

Nach München kam er 2006 aus beruflichen Gründen. Sportlich begann es für ihn in München als Damen- und Herrentrainer bei Forstenried. Zu den Hellenen kam er, weil er auf der Suche nach einer neuen Trainerherausforderung war. Beim trainieren blieb es allerdings nicht. Ungeplant, aber ziemlich schnell war er voll in Vorstandsaktivitäten involviert und meisterte gemeinsam mit Kosta die anfänglich schwere Zeit der Neuausrichtung in 2009 als 2. Vorsitzender.  Damals waren es noch 35 Mitglieder- eine Herren Mannschaft und drei Jugendmannschaften. „Im Vorstand kann ich im Verein etwas bewegen, Impulse setzen, neue Ideen verwirklichen, das Außenbild des Vereins maßgeblich definieren.“ Mit ca. 300 Mitgliedern heute, bestätigt sich die harte Arbeit in den Anfängen.

Beruflich ist Kenan als Projektleiter bei der M-GmbH in der Entwicklung Innenausstattung im Einsatz.

Bei den BC Hellenen München ist er aktuell stellvertretender Vorstandsvorsitzender und Trainer der U16 Bezirksliga Mannschaft.