Stephanie Lorenz

Kommunikation, Organisation 

Stephanie Lorenz: "Ich bin unendlich dankbar, dass meine Kinder einen Platz gefunden haben, an dem sie sich wohl fühlen, sich sportlich betätigen können, Aufmerksamkeit und Unterstützung erhalten. Die Hellenenfamilie bietet all das. Vom ersten Tag an, als unsere Jungs mit dem Basketball angefangen haben, war uns klar, dass wir mit den Hellenen etwas Besonderes gefunden haben.

Meine ehrenamtliche Tätigkeit ist meine Art Danke zu sagen.Ich selbst spiele kein Basketball, wollte den Verein jedoch gerne unterstützen, was ich nun als Vorstandsmitglied tue."